Volle Kostenkontrolle dank Flatrate

In Zeiten der weltweiten Vernetzung durch Social-Networks, unzähligen verfügbaren Multimedia-Inhalten und einem breit gefächerten Download-Angebots im Internet ist eine DSL-Flatrate erforderlich, um die Kosten gering zu halten. Mussten Privatpersonen vor einigen Jahren noch auf langsame und zeitbegrenzte 56k-Modem oder ISDN Internetanbindung zurückgreifen, ist die DSL-Netzabdeckung mittlerweile auch in Deutschland hervorragend und so gibt es viele günstige Flatrate-Angebote.

Zeit- und verbrauchsunabhängige Tarife

DSL wird in unterschiedlichen Geschwindigkeiten in Gesamtdeutschland von verschiedenen Anbietern angeboten und bereitgestellt, wodurch die Entscheidung der Anbieter- und Tarifwahl komplett beim Endverbraucher liegt. Der DSL-Anschluss kommt in Deutschland einher mit einer sogenannten Flatrate, einem Zeit- und Verbrauchsunabhängigem Tarif, welcher dem Nutzer keinerlei Grenzen in der Verwendung seines Internetanschlusses stellt.

Eine DSL Flatrate kann wahlweise per Kabel oder über Wireless-Lan, kabellos über Funk- und Empfängersender, bereitgestellt werden. Die Wahl liegt in der vorhandenen Hardware und Zugänglichkeit für seinen Nutzer, wobei der Tarif der Flatrate immer erhalten bleibt.

Unterschiedliche Bandbreiten

Je nach Verfügbar des DSL-Netzes können wahlweise Geschwindigkeiten von 384kb/s bis hin zum hochmodernen DSL-52000kb/s gebucht werden. Während letzteres Großstädten vorbehalten ist, wird die 384kb/s Flatrate lediglich noch in Regionen mit schlechter Netzabdeckung genutzt. Über 80 Prozent aller Nutzer mit einer DSL Flatrate nutzen den Durchschnittstarif eines DSL6000 oder DSL16000. Die Flatrate wird in Deutschland von mehreren Anbietern mit einer reichlichen Auswahl an verschiedenen Tarifen angeboten. Unterschiede werden dabei in der Bereitstellung der Geschwindigkeit, dem Kundensupport und natürlichen den Preisen gemacht. So bieten DSL-Anbieter beispielsweise Tarife mit geringerer Geschwindigkeit und niedrigem Preis für Wenig-Surfer an, während andere den Studenten die Wahl eines günstigen Tarifs mit WG-tauglicher Geschwindigkeit bieten.

Geschwindigkeiten vergleichen

Vor dem Vertragsabschluss mit einem DSL-Anbieter sollten Sie sich genauestens über die verfügbaren Geschwindigkeiten, die eigene Netzabdeckung, sowie Tarifkonditionen informieren. So ist sichergestellt, dass das unbegrenzte surfen auch dauerhaft zum Vergnügen wird.

Diese Domain können Sie kaufen: Hier klicken und den Preis anzeigen

Benachrichtigung vorhanden...